Deutscher Behindertenrat unterstützt Kandidatur von Prof. Theresia Degener

Anlässlich der am 1. September 2010 stattfindenden Wahlen zum Vertragsausschuss der UN-Behindertenrechtskonvention erklärt Adolf Bauer, Vorsitzender des Sprecherrates des Deutschen Behindertenrates (DBR):

Der DBR befürwortet und unterstützt ganz ausdrücklich die Kandidatur von Frau Prof. Degener.

Prof. Degener setzt sich seit vielen Jahren engagiert für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Sie genießt daher zu Recht national wie international größte Anerkennung.

Maßgeblich hat Prof. Degener die Erarbeitung der UN-Behindertenrechtskonvention mitgestaltet und zu ihrem erfolgreichen Zustandekommen beigetragen. Insoweit würde es der DBR sehr begrüßen, wenn Prof. Degener auch als gewähltes Mitglied des UN-Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen die Umsetzung der Konvention weltweit begleiten und voranbringen könnte.

Wir wünschen Prof. Degener für ihre Wahl in New York viel Erfolg!
© 2004 - 2017 Deutscher Behindertenrat